logo

Epimedium  'Teebob'

Ursprünglich namenloser Sämling von Thierry Delabroye.

Wurde bei Tuingoed Foltz getauft.

Wintergrün.

Höhe 40 cm.

nach oben



logo

Epimedium  'The Giant'  CC012063

E.The_Giant_3x2.jpgE.The_Giant02_3x2.jpgDiese außergewöhnliche Elfenblume entdeckte Darrell Probst 2001 in der Provinz Sichuan in China.

Es handelt sich hierbei um die größte bekannte Elfenblume, deren Blütenstiele angeblich über 2m lang werden können!
Allerdings stehen sie nicht aufrecht, wodurch die Pflanze immerhin noch eine stattliche Höhe von ca. 120 cm erreichen kann.

Die langen schmalen Petalen sind hellgelb und zur Blütenmitte hin braun, die Sepalen sind kurz und blass.

Wintergrün.

Vor 10 Jahren hat ein Exemplar dieser Pflanze noch 500 Dollar gekostet!
Inzwischen bezahlt man dafür in der Regel keine 20 Euro mehr.
Sofern man sie im Handel findet...

nach oben



logo

Epimedium  'Togen'

Eine Hybride aus Japan.

Wüchsig und unglaublich reichblühend.

Schöner niedriger Bodendecker!

Blüht sehr früh (März-April).

Große rosa Blüten, die eine Kreuzung aus E. grandiflorum und E. leptorrhizum vermuten lassen könnten.

Bronzefarbener Austrieb.

Wintergrün.

Höhe 25 cm.

nach oben



logo

Epimedium  trifoliolatobinatum

E.trifoliolatobinatum_01_3x2.jpg E.trifoliolatobinatum_02_3x2.jpgEine kleine Elfenblumenart aus Japan. Heimisch auf Shikoku.

Ähnelt E. diphyllum und E. grandiflorum.

Kaum im Handel.

Nicht wintergrün.

Höhe bis 30 cm.

nach oben



logo

Epimedium  truncatum

fotofehlt.jpg Großblättrige Art aus China, Provinz Hunan.

Zahlreiche winzige weiße Blüten.

Höhe 60 cm.

nach oben

Epimedium   a  bis  z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

<<<  s  <<< >>>  u  >>>