logo

Epimedium  latisepalum    OG  91002

Chinesische Art aus der Provinz Sichuan. Erst 1993 eingeführt von Ogisui Mikinori.

Der Artname "latisepalum" deutet auf die breiten äußeren Blütenblätter (Sepalen) hin.

Langsamwachsend.

Sehr große Blüten und großes dekoratives Laub.

Kräftige Erscheinung mit dicken, ledrigen Blättern.

Wintergrün.

Höhe ca. 45 cm.

nach oben



logo

Epimedium  'Lemon Zest'

E.Lemon_Zest_01_3x2.jpg E.Lemon_Zest_02_3x2.jpgNeuere Auslese von Darrell Probst.

Kleine zitronengelbe Blüten, ähneln E. ecalcaratum.

Höhe 30 cm.

Wintergrün.

nach oben



logo

Epimedium  leptorrhizum  Og Y 44

E.leptorrhizum5_3x2.jpg E.leptorrhizum3_3x2.jpgNiedrige kriechende Art mit großen Blüten.

Herkunft China.

Dunkelrote Herbstfärbung. (Bild anzeigen)

Höhe 20 cm.

Wintergrün.

Ähnelt E. brachyrrhizum, welche aber horstig wächst.

nach oben



logo

Epimedium  leptorrhizum  'Mariko'

E.leptorrhizum.Mariko3_3x2.jpgGroßblütige Auslese mit deutlich kräftiger gefärbten Sepalen.

Kriechendes Rhizom.

Höhe 20 cm.

Wintergrün.

nach oben



logo

Epimedium  'Lilac Cascade'

fotofehlt.jpgKreuzung aus E. sempervirens 'Candy Hearts' und E. grandiflorum 'Yubae' von Darrell Probst.

Sorte mit besonders attraktiver Färbung im Austrieb. Die neuen Blätter haben einen dunkelroten Rand.

 Lila Blüte.

Halbwintergrün.

nach oben



logo

Epimedium  lishihchenii  CC 95007

E.lishichenii2_3x2.jpgReichblühende Auslese dieser chinesischen Art.

Benannt nach Li Shizhen (bzw. Li Shih-chen).

Großblättrig, wintergrün.

Höhe 40 cm.

nach oben



Epimedium   a  bis  z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

<<<  k  <<< >>>  m  >>>